Factoring Informationen

Es gibt viele Formen von Factoring. Je nachdem, welcher Zweck erwünscht ist, können wir auch solche Sonderformen wählen:

 

1.Stilles Factoring

Stilles Factoring bedeutet: Unternehmen und Factoring-Bank vereinbaren, dass die Kunden des Unternehmens nicht bemerken, dass die gegen sie gerichtete Forderungen im Factoring verkauft wurden.

 

Beim Stillen Factoring wird zwischen dem Klienten und dem Factor Stillschweigen gegenüber den Kunden des Unternehmens vereinbart. In diesem Fall sollen diese nicht von der Abtretung der gegen sie gerichteten Forderungen erfahren. Bei sonst langen und guten Geschäftsbeziehungen zwischen zwei Unternehmen wird es dadurch vermieden, den Partner erfahren zu lassen, dass die Rechnungen, die man ihm gestellt hat, an einen Dritten verkauft wurden. In Deutschland wird jedoch hauptsächlich das offene Factoring praktiziert. Stilles Factoring wird auch „Non-Notification-Factoring" genannt.

 

2. Ultimo-Factoring

Eine Sonderform des Factorings ist auch das Ultimo-Factoring oder "Stichtag-Factoring". Hier werden die Forderungen nur zu bestimmten Anlässen verkauft um zum Beispiel die Bilanzstruktur zu einem Stichtag (Quartalsende) zu verbessern. Mit „Ultimo“ ist der Stichtag gemeint. Im englischsprachigen Raum trägt es auch den Namen "scheduled factoring".

Hauptsächlich wird das Ultimo Factoring dazu benutzt, die entstehende Liquidität durch den Forderungsverkauf in eine höhere Eigenkapitalquote umzuwandeln. Das Resultat und dessen unmittelbare Auswirkungen sind wichtiger Bestandteil von Kreditverhandlungen, Ausgabe von Neuemission von Aktien, aber auch bei Unternehmensverkäufen. Durch die Steigerung von Bonität und Rating werden die oben genannten Aktionen positiv beeinflusst.

Die beim echten Factoring vorhandene Regelmäßigkeit fehlt jedoch ganz beim Ultimo Factoring.

 

3. Smart-Service-Factoring

Um den Ängsten der Unternehmer vor verärgerten Kunden entgegenzukommen, die das Factoring ablehnen oder als ein Misstrauen gegen sie werten, wird das Smart-Service-Factoring eingesetzt. Hier bleibt das heikle Mahnwesen beim Unternehmen.

In Branchen mit langjährigen Kundenkontakten, Chef-zu-Chef-Beziehungen oder spezifisch notwendigem Branchen-Know-how kann dies empfehlenswert sein.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Alle Einzelheiten zur Einwilligungserklärung finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.