Reverse Factoring

Liquidität für Unternehmen und Lieferanten

Das Reverse Factoring ist auch unter der Bezeichnung Einkaufs- oder Lieferantenfactoring bekannt. Es handelt sich bei dieser Variante des Factorings um eine Vorfinanzierung der Forderungen eines Unternehmens gegenüber seinem Lieferanten. Durch das Reverse Factoring können Unternehmen die Liquidität ihrer Lieferanten sicherstellen.
Weiterlesen

Offenes Factoring

Was sagen die Kunden? (08.09.2015)

Das offene Factoring gehört zu den verbreitetsten Factoring Arten. Hierbei werden die Kunden des Unternehmens über den Verkauf der Forderungen an eine Factoringgesellschaft informiert und gebeten, die offenen Posten auf das Bankkonto der Factoringgesellschaft anzuweisen. Diese Vorgehensweise gehört in der modernen Wirtschaftswelt zwar mittlerweile zu den gängigen Standards, ist aber dennoch – vermehrt bei kleineren Unternehmen und KMU – noch immer mit Vorurteilen behaftet.

Weiterlesen