Einige Charakteristika von Factoring

Der unter dem englischen Namen „Factoring“ bekannte Forderungsverkauf ist ein alternatives Finanzierungsinstrument, das vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen interessant ist. Das Instrument ist nicht neu, doch richtete sich das Augenmerk europäischer Unternehmen erst in den vergangenen Jahren zunehmend auf die innovative Unternehmensfinanzierung. Die Liquiditätsbeschaffung durch den Verkauf von Forderungen ermöglicht eine größere Unabhängigkeit gegenüber Banken. Weiterlesen

Factoring und die Risikovorsorge

Der fortlaufende Verkauf von Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen führt dem Forderungsverkäufer nicht nur schnell und unkompliziert Liquidität zu. Tatsächlich ist die Finanzierungsfunktion die am häufigsten in Anspruch genommene Funktion von Factoring. Das Verfahren kann auch andere Funktionen ausüben und gilt daher als besonders flexibel. Weiterlesen

Bonität von Kunden lässt mithilfe von Factoring überprüfen

Wenn Verzüge bei der Begleichung von Rechnungen oder gar Zahlungsausfälle den Cashflow eines Unternehmens bedrohen, kann dies mitunter eine ganze Branche ins Wanken bringen. Man stelle sich einen Marktführer vor, der durch die schlechte Zahlungsmoral finanziell ins Straucheln gerät. Weiterlesen

Factoring – bei den richtigen Voraussetzungen

Kleine und mittelständische Unternehmen sind meist unterkapitalisiert und müssen ihr Kapital zwischen Investitionen in Produktionskapazitäten, Vertrieb und Innovation aufteilen. Dann bleibt oft wenig bis gar kein Eigenkapital mehr beispielsweise für Werbung oder für andere, weniger lebensnotwendigen, dennoch nicht unwichtigen Beschaffungen übrig. Weiterlesen

Factoring und andere Alternativen

Euro

Wenn ein Unternehmen einen erhöhten Kapitalbedarf hat, etwa weil neue Projekte anstehen oder Kunden mit der Begleichung ihrer Schulden nicht nachkommen, dann sind Finanzierungsalternativen gefragt. Bedingt durch Lehren aus der jüngsten Finanzkrise wurden restriktive Regelungen bezüglich des Eigenkapitals von Banken aufgestellt. Vereinfacht gesagt: Wollen Banken Kredite vergeben, müssen sie mehr Eigenkapital aufbringen. Weiterlesen